Tom in Greece
Tom in Greece
Onassis Cultural Center Athens, 2019
Die Migrantigen
Die Migrantigen
Theater in der Josefstadt Vienna, 2019
Breakfast at Tiffany`s
Breakfast at Tiffany`s
Staatstheater Schwerin, 2018
Planet der Waffen - Zaun und Zeit
Planet der Waffen - Zaun und Zeit
Volkstheater Wien, 2018
Revolutionary Ways to clean your Swimmingpool
Revolutionary Ways to clean your Swimmingpool
National Theatre of Greece, 2018
Ein idealer Mann / An Ideal Husband
Ein idealer Mann / An Ideal Husband
Staatstheater Kassel, 2017
Schöne Bescherungen / Season`s Greetings
Schöne Bescherungen / Season`s Greetings
Landestheater Niederösterreich, 2016
Είμαι σαν εσάς... / Ich bin wie ihr...
Είμαι σαν εσάς... / Ich bin wie ihr...
ETERIA FILON Thessaloniki, 2016
Brooklyn Memoiren
Brooklyn Memoiren
Volkstheater Wien, 2016
ASTEGOΣ und die Rache des Aristophanes
ASTEGOΣ und die Rache des Aristophanes
Max Reinhardt Seminar Wien, 2016
Der nackte Wahnsinn
Der nackte Wahnsinn
Theater Oberhausen, 2015
Familienszenen
Familienszenen
Landestheater Niederösterreich, 2015
Der Stein
Der Stein
Residenztheater München, 2014
Grieche sucht Griechenland
Grieche sucht Griechenland
Residenztheater München, 2014
Hedda Gabler
Hedda Gabler
Schauspiel Leipzig, 2014
Bunbury
Bunbury
Duesseldorfer Schauspielhaus, 2013
Die Tigerin
Die Tigerin
Burgtheater Wien, 2013
Greece : Austria—Ein Streitspiel!
Greece : Austria—Ein Streitspiel!
National Theatre of Northern Greece, Thessaloniki / Schauspielhaus Graz, 2013
Bezahlt wird nicht
Bezahlt wird nicht
Theater Oberhausen, 2013
Don Carlos
Don Carlos
Staatstheater Mainz, 2012
Amphitryon
Amphitryon
Theater Oberhausen, 2012
Die Katze auf dem heißen Blechdach
Die Katze auf dem heißen Blechdach
Staatstheater Mainz, 2012
Die Odyssee
Die Odyssee
Kunstuniversität Graz, 2012
Medea
Medea
Düsseldorfer Schauspielhaus, 2011
Der goldene Drache
Der goldene Drache
Schauspielhaus Graz, 2011
Iphigenie auf Tauris
Iphigenie auf Tauris
Theater Oberhausen, 2011
Eine Sommernacht
Eine Sommernacht
Burgtheater Wien, 2010
Jenseits von Eden
Jenseits von Eden
Theater Heidelberg, 2010
Die Seemannsbraut
Die Seemannsbraut
Brucknerhaus Linz, 2010
Peer Gynt
Peer Gynt
Max Reinhardt Seminar Wien, 2009
Liebesgeschichte
Liebesgeschichte
Max Reinhardt Seminar Wien, 2009
Wer hat Angst vor Virginia Woolf…?
Wer hat Angst vor Virginia Woolf…?
Max Reinhardt Seminar Wien, 2009
Lysistrata
Lysistrata
Max Reinhardt Seminar Wien, 2008
Schwimmen wie Hunde
Schwimmen wie Hunde
Max Reinhardt Seminar Wien, 2007

Biography

copyright John Mitropoulos

Sarantos Georgios Zervoulakos
Theaterregisseur

Geboren 1980 in Thessaloniki, Griechenland, als Sohn eines Griechen und einer Deutschen. Nach dem Abitur in Deutschland studierte er zunächst Medizin.

Bereits zu dieser Zeit sammelte er praktische Erfahrungen als Regie-Assistent, unter anderem am Deutschen Theater Berlin, den Sophiensaelen Berlin, der Universität der Künste Berlin (UdK) und dem bat-Studiotheater der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin, sowie auf Kampnagel in Hamburg.

Es folgte ein Studium der Schauspielregie am Max Reinhardt Seminar in Wien. Während des Studiums in Wien entstanden zahlreiche Inszenierungen, welche auch auf internationalen Festivals in Deutschland, Österreich und Frankreich vorgestellt wurden.

Ab 2010 folgten Arbeiten unter anderem am Düsseldorfer Schauspielhaus, Schauspielhaus Graz, Theater Oberhausen, Staatstheater Mainz, Schauspiel Leipzig, Residenztheater München, am Volkstheater und am Burgtheater Wien, sowie an den Nationaltheatern von Griechenland in Thessaloniki und Athen und dem Onassis Cultural Center Athens.

Für seine Inszenierung von „Eine Sommernacht“ am Burgtheater Wien wurde er in der Kategorie „Bester Nachwuchs“ für den Nestroy- Theaterpreis nominiert. Ebenso wurde er 2012 in der Kritikerumfrage der Zeitschrift „Theater heute“ als bester Nachwuchskünstler genannt.

Sarantos Georgios Zervoulakos lebt in Wien und Athen.

Σαράντος Γεώργιος Ζερβουλάκος
Σκηνοθέτης θεάτρου

Γεννήθηκε στη Θεσσαλονίκη το 1980 από πατέρα Έλληνα και Γερμανίδα μητέρα. Αποφοιτώντας από το γερμανικό γυμνάσιο ξεκίνησε σπουδές της Ιατρικής.

Ήδη εκείνο το διάστημα απέκτησε τις πρώτες πρακτικές εμπειρίες ως  βοηθός σκηνοθέτη, μεταξύ άλλων, στο Deutsches Theater Berlin, στα Sophiensaele Berlin, το Πανεπιστήμιο Καλών Τεχνών του Βερολίνου (UdK),το bat- Studiotheater της Ακαδημίας Δραματικής Τέχνης «Ernst Busch Berlin» και στη θεατρική σκηνή Kampnagel (Αμβούργο).

Σπούδασε στο Max Reinhardt Seminar στη Βιέννη στο Τμήμα Σκηνοθεσίας. Ήδη τότε  σκηνοθέτησε διάφορες  παραγωγές, οι οποίες παρουσιάστηκαν σε διεθνή φεστιβάλ στη Γερμανία, την Αυστρία και τη Γαλλία.

Από το 2010 παρουσίασε δουλειές του μεταξύ άλλων στο Schauspielhaus του Ντίσελντορφ, στο Schauspielhaus Γκράτς, στο Theater Oberhausen, στο Staatstheater του Μάιντς, στο Schauspiel της Λειψίας, στο Residenztheater του Μονάχου, στο Volkstheater και στο Burgtheater της Βιέννης, στο Κρατικό Θέατρο Βορείου Ελλάδος,στο Εθνικό Θέατρο και στην Στέγη Ιδρύματος Ωνάση στην Αθήνα

Η παραγωγή « Καλοκαιρινή Νύχτα» στο Burgtheater της Βιέννης ήταν υποψήφια για το θεατρικό βραβείο Nestroy στην κατηγορία "Καλύτερος νέος δημιουργός". Επίσης, το 2012 αναδείχτηκε ως  καλύτερος ανερχόμενος καλλιτέχνης από μία δημοσκόπηση ανάμεσα σε κριτικούς θεάτρου, την οποία διενήργησε το περιοδικό „Theater heute“.

Ο Σαράντος Γεώργιος Ζερβουλάκος ζει στη Βιέννη και στην Αθήνα.

Sarantos Georgios Zervoulakos
Theatre Director

Born in 1980 in Thessaloniki, Greece. His father was Greek, his mother is German. He has studied medicine in Germany, having completed the first cycle of studies.

It was then that he first got involved in theater, working as an assistant director, among others, at Deutsches Theater Berlin, Sopehiensaele Berlin, the University of Fine Arts in Berlin, the bat-Studiotheater at the “Ernst Busch” Academy of Dramatic Art in Berlin and Kampnagel in Hamburg.

He studied Theatre-Directing at the Max Reinhardt Seminar in Vienna. During his studies, he directed several theatrical productions, that have been presented at international festivals in Germany, Austria and France.

Since 2010 he worked among others, at the Düsseldorfer Schauspielhaus, Schauspielhaus Graz,  Theater Oberhausen,  Staatstheater Mainz, Schauspiel Leipzig, Residenztheater Munich, the Volkstheater and the Burgtheater in Vienna, at the National Theatre of Northern Greece in Thessaloniki,the National Theatre of Greece and the Onassis Cultural Centre in Athens.

He was nominated for the “Best New Artist” Nestroy Award for his direction of the play “Midsummer” at the Burgtheater in Vienna. Moreover, in 2012 he was nominated in the category “Best New Artist” in a survey of theater critics conducted by “Theater Heute” magazine.

Sarantos Georgios Zervoulakos lives in Vienna and Athens.